Spiegelei-Oster-Muffins

BLOGPOST_Spiegeleimuffin

Den klassischen Spiegeleier Kuchen kennt wohl jeder. Dieses Ostern wird dieser ein wenig abgewandelt. Entstanden sind dabei Spiegeleier-Schokomuffins mit einem sahnigen Topping 🐰

Zutaten für 12 Muffins:

  • Backmischung Schokomuffin
  • 455 g Sojajogurt
  • 90 ml Öl
  • 1 Dose halbe Aprikosen
  • 300 g Sahne
  • 50 g weiße Schokodrops von Xucker

Zubereitung:

  1. Backmischung in ein Gefäß schütten und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  2. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  3. Teig in Förmchen füllen.
  4.  Für ca. 30-35 Minuten in den Ofen. Da die Backzeit je nach Größe der Backform und des Ofens variieren kann, sollte die Konsistenz während des Backvorgangs geprüft werden (Stäbchentest).
  5. Die Muffins auf einem Rost gut auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit kann die weiße Schokoladen-Quark-Creme angemischt werden.
  7. Die Sahne steif schlagen. Die Schokodrops kurz erwärmen und verflüssigen (Mikrowelle/Wasserbad). Mit der Sahne vermischen. 
  8. Mit einem Spritzbeutel auf den Muffins verteilen.
  9. Die Aprikosen gut vom Saft abtropfen lassen. Auf dem weißen Schokoladen Topping platzieren. 
  10. Kurz kalt stellen und genießen❤
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.