Weihnachtsbrot mit Walnüssen und Rosmarin

Blogpost_Weihnachtsbrot

Natürlich darf in der weihnachtlichen Zeit ein Brot nicht fehlen?? Lecker zu Suppen oder einfach mit Butter?

Zutaten für 1 Brotkranz:

  • Stricly Roggenbrotbackmischung
  • 260 ml lauwarmes Wasser
  • 50 g Walnüsse
  • 1 EL getrockneter Rosmarin
  • 1/4 TL Muskat
  • 2 Pimentkörner

Zubereitung:

  1. Die Backmischung nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Die anderen Zutaten hinzufügen, den Teig mit einem Tuch abdecken und 45 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Teig zu einem langen Strang rollen. Zu einem Kranz auf ein Backpapier legen. Die Enden werden dabei gut zusammengedrückt.
  4. Dann nehmt ihr eine Schwere, setzt sich im 45° Winkel an und schneidet den Zopf ein, jedoch nicht ganz durch. Dabei schiebt ihr die Spitzen abwechseln nach innen und außen. So entsteht die schöne Kranzform.
  5. Das Ganze nun bei 180°C in den Backofen schieben und für 30-45 Minuten backen.
  6. Eurer Weihnachtsbrot muss gut auskühlen. Anschließend kann es z. B. noch mit etwas Mehl bestäubt werden?Blogpost_Weihnachtsbrot_Zwischenbild
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.