Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragspartner, Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Stricly – Robert Fröde.

Mit Einstellung der Produkte in den Online Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem du durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmst. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält du noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

Wenn du die Zahlungsart PayPal gewählt hast, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt deiner Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

3. Preise / Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile in Euro.

Wir liefern derzeit nur innerhalb Deutschlands sowie nach Österreich.

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 3,75 EUR pro Bestellung.

Ab 10,00 € liefern wir Deutschlandweit versandkostenfrei.

Für die Lieferung nach Österreich berechnen wir pauschal 13,90 EUR pro Bestellung.

Bei Abgabe in einem PaketShop wird das Paket 10 Tage aufbewahrt, bis es zurück zu unserem Lager gesandt wird. Für ein nichtabgeholtes Paket wird von dir als Kunde eine Gebühr in Höhe von 30 € verlangt.

Für digitale Inhalte (E-Books, Pläne, Software, etc.) fallen keine Versandkosten an.

Es ist möglich seine Bestellung an einen Hermes PaketShop liefern zu lassen. Gib dazu einfach beim Bestellvorgang im Feld Anmerkung zur Bestellung die Adresse des gewünschten Paketshops mit ein.

4. Bezahlung

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile in Euro.

Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir dir unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Paypal

Du bezahlst den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Du musst grundsätzlich dort registriert sein bzw. dich erst registrieren, mit deinen Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhälst du beim Bestellvorgang.

Rücklastschrift

Im Falle einer Rückbuchung entstehende Kosten hat der Kunde in Höhe von 35 € zu tragen.

Offene Beträge sind innerhalb von einer Frist von 7 Werktagen vom Kunden auszugleichen.

5. Selbstabholung

Die Möglichkeit der Abholung von bestellter Ware ist in unserer Filiale Montag bis Freitag nach vorheriger Absprache per Mail oder telefonisch möglich.

Abholadresse ist: Stricly, Enzmannstraße 17, 09112 Chemnitz, Deutschland.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Widerufsbelehrung

Du hast das Recht, binnen 14 Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Wiederrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Stricly – Robert Fröde, Borssenanger 6, 09113 Chemnitz, info@stricly.de, Fax: 0371/91885361) mittels einer eindeutigen Erklärung ( Post, Telefon oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist zugesandt wird.

Folgen des Widerrufes

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, werden wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hast, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dir zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können und deren Verfallsdatum schnell überschritten wäre und
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Bitte sende uns keine Ware unfrei zurück, da dies Gebühren in Höhe von 15 € verursacht, die wir nicht bereit sind zu übernehmen. In diesem Fall wird das Paket zurückgesandt, wofür DHL 50 € berechnet.

Wenn du etwas berechtigt kostenfrei zurücksenden möchtest, kontaktiere uns bitte.

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamiere solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehme bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für deine gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere deiner Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Haftungsausschluss

(1) Schadenersatzsprüche sind ausgeschlossen, soweit nachfolgendes nichts anderes bestimmt.

Der vorstehende Hauftungsauschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungshilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Vom Haftungsausschluss ausgenommen sind, Schadenersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, Körpers, der Gesundheit und Schadenersatzsprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3)Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(4)Tipps per E-Mail oder Inhalte auf der Webseite bieten lediglich allgemeine Informationen und stellen keine medizinische Beratung dar.

Eine Haftung für Schäden die dem Vertragspartner entstehen, weil er auf Informationen vertraut, die er im Rahmen der Nutzung des Onlineportals erhalten hat, werden ausgeschlossen.

Für Links die auf Angebote Dritter hinweisen, wird keine Haftung für deren Inhalt übernommen.

(5) Unsere Ernährungs-/Trainingsberatung per Mail oder persönlich, stellt ebenfalls keine medizinische Beratung dar. Diese darf auf keinen Fall als Ersatz für eine professionelle Behandlung oder Beratung durch ausgebildetes Personal (Heilpraktiker, Ärzte oder andere) angesehen werden.

Eine Haftung für Schäden, die auf Informationen im Rahmen der Beratung beruhen, werden insoweit ausgeschlossen, sofern diese nicht vorsätzlich oder durch grob fahrlässiges Verhalten des Beratenden beruhen.

10. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Produkte werden individuell für den Besteller zusammengestellt. Aus diesem Grund können produktionsbedingt Abweichungen in den Maßgaben, Farben, Aussehen und Geschmack entstehen. Dies akzeptiert und toleriert der Besteller.

11. Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

12. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.