Roggenbrötchen Spargel

Blogpost_Broetchen_Spargel-Ei_zuckerfreie_Ernaehrung

Zutaten für ca. 6 Brötchen:

  • Backmischung Roggenbrot
  • 12 Eier
  • 24 kleine Stangen grüner Spargel
  • Gewürze nach Belieben
  • etwas Öl
  • Kresse oder Rucola zum Dekorieren
Backmischung

Zubereitung:

  1. Backmischung in ein großes Gefäß schütten und 260 ml lauwarmes Wasser hinzufügen. Den Teig solange kneten bis er sich vom Gefäß löst.
  2. Teig 30-45 Minuten gehen lassen. Backofen auf 160-180°C Umluft vorheizen.
  3. Brötchen formen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Oberseite der Brötchen mit Wasser befeuchten und 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Da die Backzeit je nach Größe der Brötchen und des Ofens variieren kann, sollte die Konsistenz während des Backvorgangs geprüft werden (Stäbchentest).Blogost_Roggenbroetchen-Spargel_ofen-(1280x800)
  4. Den Spargel gründlich waschen, abtupfen und nötigenfalls etwas schälen. Die Stangen im Ganzen mit etwas Fett bei starker Hitze ca. 5 Minuten braten.Blogpost_Roggenbroetchen_Spargel_frisch(1280x800)Für eine gleichmäßige Bräune Stangen ab und zu wenden.
  5. Die Eier in einer Pfanne aufschlagen und mit Öl je nach Belieben anbraten und würzen.
  6. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen und halbieren. Den Spargel auf eine Brötchenhälfte legen und das Spiegelei obendrauf platzieren.
  7. Anschließend mit Gewürzen und  z. B. mit Kresse oder Rucola dekorieren und servieren.

Guten Appetit❣️

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.