Hefezopf Osternester

Blog_zuckerfreie_Osterzopf_Titel

Eine niedliche Idee für das Osterfest sind diese kleinen Hefezopf Ostereinester. Super als kleine Geschenkidee oder als Mitbringsel🐰

Zutaten für 8 Nester:

  • 500 g Mehl (Dinkel, Roggen)
  • 80 g Xylit / Erythrit
  • 50 g Kokosöl
  • 100 g Magerquark
  • 20 g frische Hefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Eigelb
  • 150 ml Milch / Sojamilch
  • 2 Prisen Salz
  • nach Belieben 50 g Schokodrops oder Sultaninen

Zu den Produkten:

Roggenmehl Xylit Erythrit Dinkelmehl Kokosöl

Zubereitung:

1. Xylit / Erythrit, Mehl und Salz, Kokosöl (am besten erwärmen, damit es flüssig wird) vermischen. Trockenhefe mit Milch anrühren und hinzugeben. Magerquark dazu und alles zu einem glatten Teig kneten. Als letztes die Schokodrops oder die Sultaninen zum Teig hinzugeben und unterheben. Teig für eine Stunde zugedeckt ruhen lassen.

Blog_Osterzopf_Teig(1280x800)

2. Danach jeweils in 16 Stücke teilen und in ca. 15 cm lange Streifen rollen.

Blog_Osterzopf_TeigRolle(1280x800)

3. Jeweils immer 2 Streifen miteinander verdrehen und die Enden gut verbinden, sodass ein Nest geformt werden kann. Nochmals unter dem Tuch ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Blog_Osterzopf_ZopfDrehen1280x800)

Blog_Osterzopf_Nester(1280x800)

4. Ofen auf 160°Grad vorheizen. Eigelb mit einem EL Milch vermischen, den Zopf damit bestreichen und danach für ca. 35-45 Minuten in den Ofen. Behaltet den Zopf im Auge, damit er nicht zu dunkel wird.

Blog_Osterzopf_NesterBUTTER(1280x800)

5. Wenn ihr möchtet könnt ihr die Nester anschließend noch etwas verzieren und die bunten Eier hinein setzen😊

Blog_Osterzopf_NesterFERTIG(1280x800)

Lasst es euch schmecken🐰

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.